Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Stationärer Einzelhandel – Wie Phönix aus der Asche?

13. Februar | 16:00 - 18:00

kostenlos

Stationärer Einzelhandel – Wie Phönix aus der Asche?

… oder warum der Onlinehandel nicht an allem schuld sein kann.

In den Köpfen vieler Einzelhändler ist der Verursacher stetiger Umsatzrückgänge und Schließungen bzw. Leerstände in Innenstädten schnell ausgemacht: der Onlinehandel! Und die Kunden? Sie als „Erfüllungsgehilfen“ und preissensibel bis zum letzten Cent sind nicht verlegen darum, nach erfolgreicher Beratung im Ladengeschäft vor Ort ihr Smartphone zu zücken und das Produkt online zu kaufen. „Beratungsklau“ nennt die Handelsbranche das. Doch sind die Erklärungen wirklich so einfach? Und wenn es so sein sollte: was wird Sinnvolles unternommen, um diesem Phänomen entgegenzuwirken?

Der Impulsvortrag am 13. Februar in Emden will Mythen entzaubern und neue Wege für den stationären Handel aufzeigen. Diese können dabei durchaus digital (unterstützt) sein, bedeuten dabei aber nicht, das traditionelle Geschäftsmodell aufgeben zu müssen. Stattdessen können diese Wege dabei helfen, die alten Stärken des stationären Einzelhandels wiederzuentdecken und diese effektvoll zu mobilisieren.

Der Impulsvortrag ist eine Kooperationsveranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Lingen und der IHK für Ostfriesland und Papenburg. Die Veranstaltung findet im Rahmen des „Regionalforums für den Handel“ statt.

Anmeldung

Jetzt anmelden

Tribe Loading Animation Image

Bereits angemeldet?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.

Details

Datum:
13. Februar
Zeit:
16:00 - 18:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Industrie- u. Handelskammer für Ostfriesland u. Papenburg
Ringstraße 4
Emden, 26721

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen
IHK für Ostfriesland und Papenburg