Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Produktionsprozesse planen und steuern

26. Juni | 10:00 - 16:00

kostenlos

Die Planung der Ressourcennutzung spielt in Fertigungsbetrieben eine zentrale Rolle. Digitale Assistenzsysteme helfen diese effektiv und effizient umzusetzen und den aktuellen Zustand im Blick zu haben. Enterprise-Resource-Planning (ERP), Manufacturing Execution System (MES) und Betriebsdatenerfassung (BDE) bieten die Grundlage für einen kostengünstigen Einstieg in die Digitalisierung. Ziel der Schulung „Produktionsprozesse planen und steuern (ERP, MES und BDE)“ ist es, die Unternehmen zu befähigen, selbst zu entscheiden, worauf man bei der Wahl des jeweiligen Systems achten muss. Die IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim lädt am 26. Juni 2018 von 10:00 bis 16:00 Uhr zur Schulung „Produktionsprozesse planen und steuern (ERP, MES und BDE)“ des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hannover „mitunsdigital“ ein. Unterstützt wird die Schulung vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen.

Die kostenfreie Schulung findet im IT-Zentrum in Lingen statt. Das Angebot richtet sich an Fertigungsleiter, Fertigungsplaner, Meister sowie allgemeine Entscheider aus Unternehmen des produzierenden Gewerbes. Es stehen insgesamt 20 Plätze zur Verfügung. Je Unternehmen können bis zu zwei Personen teilnehmen.

Anmeldungen sind bis zum 15. Juni 2018 unter dem untenstehenden Link möglich.

Details

Datum:
26. Juni
Zeit:
10:00 - 16:00
Eintritt:
kostenlos
Website:
https://www.osnabrueck.ihk24.de/innovation/Aktuelles/mitunsdigital---produktionsprozesse/4073866

Veranstaltungsort

IT-Zentrum Lingen
Kaiserstrasse 10b
Lingen (Ems), Niedersachsen 49809 Deutschland

Veranstalter

IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim
Telefon:
0541 / 353-0
E-Mail:
ihk@osnabrueck.ihk.de
Website:
www.osnabrueck.ihk24.de