Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Precision Farming – für jedermann?

21. April | 18:00 - 20:30

Kostenlos

Der digitale Wandel ist in vollem Gange, auch in der Landwirtschaft. Informatik und Elektronik prägen den landwirtschaftlichen Alltag. Oft wird der größte Nutzen der Digitalisierung in der effizienteren Arbeit im Bereich der Produktion gesehen. Beispielweise kann im digitalen sowie datengestützten Einsatz von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln eine Arbeitszeitersparnis- oder Erleichterung liegen. Jedoch lässt die Digitalisierung viele Fragen offen. Dabei stehen der tatsächliche Nutzen einer Maßnahme, die Datensicherheit sowie die Kosten oder der Startpunkt im Fokus. Diese und weitere Punkte behandeln und diskutieren die Referenten auf der Veranstaltung „Precision Farming – für jedermann?“ des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Lingen.

 

Jetzt anmelden

Tribe Loading Animation Image

Bereits angemeldet?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.

Die Veranstaltung findet im Gebäude FH, Raum 0001 statt.

 

Themen und Inhalte der Veranstaltung:

  • Plattformen und Daten als Chance für die moderne Landwirtschaft
  • Zusammenspiel von Mensch und Maschine in der Landwirtschaft
  • Vorstellung innovativer Technologien aus dem Agrar Bereich
  • Diskussion zu Hemmnissen und Risiken bei der landwirtschaftlichen Digitalisierung

 

 

Das können Teilnehmende anschließend im Betrieb anwenden:

  • Digitalisierungstechniken anhand geeigneter Kriterien auswählen
  • Betriebliche Analyse zur Optimierung von digitalen Techniken
  • Anwendung bestimmter digitalen Techniken

 

Diese Vorkenntnisse sind empfehlenswert:

Wir empfehlen ein Basiswissen zur Agrarwirtschaft.

 

Details zum Ablauf:

  • 18:00 Uhr |Begrüßung
  • 18:10 Uhr | Precision Farming – mit weniger mehr erreichen? | Nikolas Neddermann, Hochschule Osnabrück
  • 18:50 Uhr | Elektronische Lenksysteme | Hannes Hollmeier, Hochschule Osnabrück
  • 19:20 Uhr |  Digitalisierungsansätze eines Lohnunternehmers | Fabian Mandrella, Kaufmann Dienstleistungs GmbH
  • 20:00 Uhr | Diskussion, Feedback und Ausklang

 

Ansprechperson zur Veranstaltung:

Nikolas Neddermann
+49 541 969-5017
n.neddermann@hs-osnabrueck.de

 

Weitere Veranstaltungen für die Agrar Branche:

26. September | 13:00
Entscheidungen erleichtern, digitale Wetterstation selber bauen
Entscheidungen erleichtern, digitale Wetterstation selber bauen
Teilnehmende lernen in diesem Workshop, wie sie eigene Sensorsysteme gestalten können.
8. September | 10:00
Feld- und Hoftag
Feld- und Hoftag
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen zeigt auf dem Feld- und Hoftag des Hofes Langsenkamp unter anderem Beispiele für Hack- und Drohnentechnik auf und stellt weitere Technologien für die Agrarwirtschaft vor.
5. Mai | 19:00
Landwirtschaft 4.0 – Möglichkeiten, Hemmnisse, Risiken
Landwirtschaft 4.0 – Möglichkeiten, Hemmnisse, Risiken
Teilnehmende lernen Möglichkeiten, Hemmnisse und Risiken der Landwirtschaft von morgen kennen.

 

Titelbild: Nikolas Neddermann

Details

Datum:
21. April
Zeit:
18:00 - 20:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Hochschule Osnabrück Campus Haste
Am Krümpel 31
Osnabrück, 49090
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen