Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Shaping New Horizons – Ein Planspiel zur digitalen Transformation in der maritimen Industrie

27. Mai | 13:30 - 17:00

kostenlos

Der „menschliche Faktor“ in der digitalen Transformation

Die Digitalisierung spielt eine bedeutende Rolle in der Schifffahrt. Die Verbesserung der digitalen Infrastruktur bietet unter anderem hinsichtlich der Effizienz des Schiffsbetriebs und der Sicherheit an Bord große Potentiale. Die Herausforderungen, die damit einhergehen, betreffen nicht nur den Schiffsverkehr, sondern auch die Organisationsentwicklung inklusive des Personalmanagements. Das Projekt MariGreen beschäftigte sich mit der Bedeutung des „menschlichen Faktors“ für das Gelingen der digitalen Transformation anhand eines speziellen IT-Systems. Die Ergebnisse des Projekts werden im Rahmen des Workshops vorgestellt und diskutiert.

„Shaping New Horizons“ – Ein Planspiel

Die Teilnehmenden lernen ebenfalls das Planspiel „Shaping New Horizons – Experience transformation drivers in the maritime industry with serious play“ kennen. Mit diesem lassen sich potentielle Transformationstreiber sowie neue Entwicklungen der maritimen Industrie und die damit einhergehende Bedeutung für das eigene Unternehmen herausstellen. „Shaping New Horizons“ bezieht zusätzlich die Mitarbeitenden in anstehende Veränderungen ein und bringt diese auf einen gemeinsamen Wissensstand. Das Spiel kommt in Projektworkshops, Crew Konferenzen, Offiziers- und Strategietagen, abteilungsübergreifenden Weiterbildungen oder Teamevents zum Einsatz.

Während des Planspiels wird auf folgende Fragen eingegangen:

  • Was genau verändert die maritime Industrie und inwiefern ist dies relevant für mein Unternehmen?
  • Was sind die Auswirkungen auf unser Geschäft?
  • Welche Chancen und Risiken gibt es?

Der Workshop richtet sich an Geschäftsführer, Mitarbeitende und Entscheider von kleinen und mittelständischen Unternehmen der maritimen Branche und ist ein kostenloses Angebot im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Lingen.

Agenda:

  • 13:30 Uhr Empfang & Registrierung
  • 14:00 Uhr Begrüßung (MARIKO GmbH)
  • 14:15 Uhr Board Game – Präsentation und Ausprobieren (Roman Heil, Atria Learning and Development GmbH)
  • 15:15 Uhr Diskussion
  • 15:30 Uhr MHILO – Maritime High Impact Learning Organization System (Kor Wormeester, Seatrade Reefer Chartering N.V.)
  • 15:45 Uhr Diskussion
  • 16:00 Uhr Ausblick und Evaluation
  • 16:15 Uhr Netzwerken mit kleinem Imbiss
  • 17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldung:

 

Ansprechpartner:

Marie Gloger und Mechtild Bode-Wübbeler

Tel: +49 491 926 1189

marie.gloger@mariko-leer.de; mechtild.bode-wuebbeler@mariko-leer.de

 

Bild: © Robert Kneschke / Fotolia

Details

Datum:
27. Mai
Zeit:
13:30 - 17:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstaltungsort

Maritimes Kompetenzzentrum Leer
Bergmannstr. 36
Leer, 26789 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen