Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Digitale Zukunft des Handels

19. November | 16:00 - 18:00

kostenlos

„Schöne neue Welt? Die Digitalisierung als interdiszipinäre Herausforderung“ so lautet der Titel der öffentlichen Ringvorlesungen der Kontaktstelle Studium im Alter mit Lehrenden der Universität Münster. Dr. Ann-Kristin Cordes (ERCIS) vom  Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Lingen beschäftigt sich in ihrem Vortrag mit der „Digitalen Zukunft des Handels“. Der Vortrag soll verdeutlichen, was Digitalisierung für den Handel bedeutet und warum die Digitalisierung nicht als reiner Selbstzweck verstanden werden sollte, sondern eher als Baustein für eine zukunftsfähige Unternehmensstrategie. Die Veranstaltung ist öffentlich, d.h. sie ist für alle Interessierten – ohne Anmeldung als Gasthörer/in – zugänglich.

Details

Datum:
19. November
Zeit:
16:00 - 18:00
Eintritt:
kostenlos
Website:
https://www.uni-muenster.de/Studium-im-Alter/ring.html

Veranstaltungsort

Aula am Aasee
Scharnhorststr. 100
Münster, 48151 Deutschland

Veranstalter

Westfälische Wilhelms-Universität Münster
E-Mail:
Mittelstand-4.0@ercis.uni-muenster.de
Website:
www.uni-muenster.de/de