Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Maritime goes digital – Digitale Assistenzsysteme

17. September | 14:00 - 18:00

kostenlos

Im Rahmen der Digitalen Woche Leer, laden der Landkreis Leer und das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen am Dienstag, den 17. September um 14:00 Uhr zur Veranstaltung „Maritime goes digital“ ein. Neben einem Grußwort von Matthias Groote, dem Landrat des Landkreises Leer, erwarten die Teilnehmenden Vorträge rund um das Thema digitale Assistenzsysteme, eine Podiumsdiskussion und Zeit zum Netzwerken.

Digitale Assistenzsysteme haben auch in der maritimen Industrie und der Schifffahrt einen immer höheren Stellenwert. Die Veranstaltung zeigt die Möglichkeiten, Anforderungen und Chancen dieser Systeme für die maritimen Branche, auch vor dem Hintergrund der DSGVO, auf. Sie stellt ebenfalls die Auswirkungen auf den Menschen in den Vordergrund. Die Teilnehmenden erleben auf einer Ausstellung, von Unternehmen als Hersteller, Kooperationspartner oder Nutzer von Assistenzsystemen in der Schifffahrt ihre Konzepte sowie Produkte und Lösungen.

Agenda

  • 14.00 Uhr – Empfang und Registrierung
  • 14.45 Uhr – Grußwort, Matthias Groote, Landrat des Landkreises Leer
  • 14.55 Uhr – Vorstellung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Lingen, Katja Baumann, MARIKO GmbH
  • 15.00 Uhr – Vortrag „Trends digitaler Assistenzsysteme in der maritimen Wirtschaft“, Tobias Theuerkauff, Jade Hochschule, Institut für Technische Assistenzsysteme (ITAS)
  • 15.30 Uhr – Messe „Assistenzsysteme und Wearables in der Schifffahrt“
    mit Pitches und kleinem Imbiss:
    – Digitaler Schiffsassistent (BearingPoint)
    – „Routing 4.0“ und „Simulating transport“ (Hochschule Emden/Leer)
    – GreenMEPS (Jade Hochschule)
    – Assistenzsysteme (Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen)
    – LAESSI (in-innovative navigation GmbH)
    – „Ocean Grazer“ und „Digital TWINN“ (Universität Groningen)
  • 16.15 Uhr – Vortrag „Digitalisierung und Hochautomation in der maritimen Wirtschaft – Ein Ausblick auf Technologie und die Rolle des Menschen“, Dr. André Bolles, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen
  • 16.45 Uhr – Podiumsdiskussion
    „Digitalisierung in der maritimen Industrie: Wer hat das Steuer in der Hand?“
    – Dr. André Bolles, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen
    – Johann Doden, Arbeitgeberverband für Ostfriesland und Papenburg e.V.
    – Martin Deymann, Reederei Deymann Management GmbH & Co. KG
    – Prof. Dr. Jan Ninnemann, Hanseatic Transport Consultancy
    – Olaf Weddermann, Reederei Norden-Frisia
  • 17.15 Uhr – Diskussion und Zusammenfassung
  • 17.25 Uhr – Evaluation
  • 17.30 Uhr – Networking
  • 18.00 Uhr – Ende

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Melden sie sich hier an.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an: Marie Gloger, marie.gloger@mariko-leeer.de, 0491-926-1189

Foto: Adobe Stock / Shinonome Production

Details

Datum:
17. September
Zeit:
14:00 - 18:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.landkreis-leer.de/Wirtschaft-Bauen/Digitale-Woche

Veranstaltungsort

Maritimes Kompetenzzentrum Leer
Bergmannstr. 36
Leer, 26789 Deutschland

Veranstalter

Landkreis Leer
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen