Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

handwerk.digital vor Ort: Recklinghausen

28. Mai | 16:00 - 18:00

Mobiles Handwerk. Foto: Kerstin Gibbesch

Die ersten Schritte in die Digitalisierung sind vielseitig. Wo fängt man an? Was ist für mein Unternehmen sinnvoll? Gemeinsam mit der Handwerkskammer Münster und der Initiative handwerk.digital bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen eine Roadshow zum Thema „Zeiterfassung und Arbeitsdokumentation“ im Handwerk an.

In fünf Terminen an fünf unterschiedlichen Standorten werden den Teilnehmern vom 17.05.2018 – 13.06.2018 spannende Vorträge aus der Praxis geboten. In kurzweiligen Veranstaltungen berichten Experten und Anwender, welche Vorteile durch eine digitale und mobile Zeiterfassung für Unternehmen entstehen können.

Am 28.05.2018 startet die Roadshow in der Kreishandwerkerschaft Recklinghausen, Dortmunder Straße 18, 45665 Recklinghausen | 16.00 – 18.00 Uhr mit folgenden Vorträgen der Unternehmen virtic GmbH & Co. KG  aus Dortmund und Brüggemann GmbH & Co. KG aus Versmold:

In der Regel müssen die Mitarbeiter von Handwerksunternehmen ihre Arbeitszeiten erfassen, sei es aus rechtlichen Gründen, als Fakturierungsgrundlage, für die Kostenrechnung oder für die Lohn- oder Reisekostenabrechnung. Die digitale Zeiterfassung über Terminals, am PC oder mit dem Smartphone bietet gegenüber der herkömmlichen handschriftlichen Zeiterfassung eine Reihe von Vorteilen für Handwerksbetriebe. Erfahren Sie von Herrn Stausberg (Geschäftsführer der virtic GmbH & Co. KG), worauf Sie achten sollten, wenn Sie eine passende elektronische Zeiterfassung für Ihr Unternehmen suchen.

Herr Kemper (verantwortlich für die IT im Unternehmen Brüggemann) berichtet in seinem Vortrag über Wege sich mit der Digitalisierung auseinanderzusetzen und welche Vorteile es hat, neu zu denken und abseits der bekannten Pfade Wege zu finden, ein Unternehmen für die Zukunft aufzustellen. Zusätzlich wird Herr Kemper berichten, wie die Brüggemann GmbH & Co. KG bei der Einführung der digitalen Zeiterfassung vorgegangen ist und welche Hürden dabei überwunden wurden.

 

Die Termine auf einen Blick:

28.05.2018 | Kreishandwerkerschaft Recklinghausen, Dortmunder Straße 18, 45665 Recklinghausen | 16.00 – 18.00 Uhr

06.06.2018 | Handwerkskammer Bildungszentrum Münster, HBZ Münster, Echelmeyerstraße 1-2, 48163 Münster | 17.00 – 19.00 Uhr

07.06.2018 | Kreishandwerkerschaft Coesfeld, Borkener Straße 1, 48653 Coesfeld | 17.00 – 19.00 Uhr

13.06.2018 | Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, Geschäftsstelle Beckum, Schlenkhoffs Weg 57, 59269 Beckum | 16:30 – 18:30 Uhr

 

Hier können Sie sich direkt für die Veranstaltung am 28.05.2018 anmelden.

Details

Datum:
28. Mai
Zeit:
16:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Kreishandwerkerschaft Recklinghausen
Dortmunder Straße 18
Recklinghausen, Nordrhein-Westfalen 45665 Deutschland