Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fakten oder Bauchgefühl? Wie die richtige Datenbasis helfen kann.

16. Oktober | 10:00 - 15:00

Gerade in der Agrarwirtschaft bietet es sich an Daten zu erheben, um dadurch auf einer fundierten Datenbasis Entscheidungen zu treffen. Sei es für die Auswahl der richtigen Strategie oder der Einsatz relevanter Maßnahmen. Doch welche Daten sind relevant und wie können diese „gewinnbringend“ genutzt werden? Im Workshop am 16. Oktober 2019 lernen die Teilnehmenden, wie Entscheidungen weniger „nach Gefühl“ getroffen werden, sondern die Faktenlage die Richtung bestimmt. Dazu werden die Teilnehmenden in der Gruppe wichtige Daten identifizieren, um hieraus Rückschlüsse ziehen zu können und im nächsten Schritt ihr künftiges Handeln danach ausrichten zu können. Der Workshop findet von 10:00-15:00 Uhr auf dem Hof Langsenkamp, Halterner Weg 3A; 49191 Belm statt.

Agenda:

  • 10:00 Uhr Beginn und Begrüßung
  • 10:15 Uhr Klartext reden! Herausforderungen und deren Auswirkungen erkennen!
  • 12:00 Uhr Mittagspause
  • 13:00 Uhr Faktencheck! Visueller Betriebsrundgang
  • 14:00 Uhr Ideenwerkstatt
  • 14:45 Uhr Abschluss und Evaluation
  • 15:00 Uhr Offizielles Ende

Der Workshop richtet sich an Akteure aus der Agrarbranche wie beispielsweise Landwirte, Lohnunternehmer, Futtermittel- oder Landmaschinenhersteller. Die Durchmischung der einzelnen Bereiche ist durchaus gewünscht.

Anmeldung

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Jetzt anmelden

Tribe Loading Animation Image

Bereits angemeldet?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.

Foto: Alexander Bose

 

Details

Datum:
16. Oktober
Zeit:
10:00 - 15:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Betrieb Langsenkamp
Halterner Weg 3
Belm, Niedersachsen 49181 Deutschland

Veranstalter

COALA – Competence Of Applied Agricultural Engineering
it.emsland