Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Exkursion: Additive Fertigung – Anwendungen im Mittelstand

11. Oktober | 14:00 - 17:00

kostenlos

Die additive Fertigung wird immer mehr zu einem bedeutenden Baustein für mittelständische Unternehmen und eröffnet so neue Dimensionen in der Produktion und Produktgestaltung. Gemeinsam mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen, Geschäftsstelle Münster, veranstaltet das FabLab Münster eine anwenderorientierte und greifbare Exkursion speziell für kleine und mittelständische Unternehmen. Die Veranstaltung veranschaulicht konkrete wirtschaftliche Einsatzgebiete additiver Fertigungsverfahren für mittelständische Unternehmen. Es werden unterschiedliche Drucktechnologien erläutert, CAD/CAM-Prozesse vorgestellt und 3D-Scanning erklärt.

Es stehen 3D-Drucker und ein 3D-Scanner zur Verfügung. Experten von 3Dokuteam, Megatech und vom FabLab Münster führen die Technologien Fused Filament Fabrication (FFF), Selective Laser Sintering (SLS) und Structured Light Scanning live vor und gehen auf individuelle Fragen ein. Die Schritte vom Scan eines Bauteils, der direkten Bearbeitung in einem CAD-Programm bis zur Ausgabe auf einem 3D-Drucker werden praxisnah demonstriert.

Die Veranstaltung ist für alle Kenntnislevel geeignet. Die Betrachtung der aktuellen technischen Möglichkeiten und Grenzen in der Additiven Fertigung soll den Teilnehmern die bereits heute im Mittelstand rentabel nutzbaren Anwendungsbereiche verdeutlichen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist unter dem untenstehenden Link jedoch erforderlich.

Details

Datum:
11. Oktober
Zeit:
14:00 - 17:00
Eintritt:
kostenlos
Website:
https://fablab-ms.de/additive-fertigung/

Veranstaltungsort

FabLab Münster (2. OG)
Hafenweg 16
Münster, 48155

Veranstalter

münsterLAND.digital e.V
Telefon:
+49 (251) 5355 6885
E-Mail:
info@muensterland.digital
Website:
www.muensterland.digital