Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ertragserfassung digitalisieren und vernetzen

06.07.2021 | 18:00 - 19:30

Kostenlos

Der digitale Wandel ist in vollem Gange, auch in der Landwirtschaft. Informatik und Elektronik prägen den landwirtschaftlichen Alltag. Der Datenaustausch zwischen Herstellern wird immer wichtiger. Ein Kernproblem beim Austausch von Daten war bisher die mangelnde oder nicht vorhandene Kompatibilität der angebotenen Soft- und Hardware. Viele Hersteller boten eigene geschlossene Systeme an. Welche Möglichkeiten an dieser Stelle existieren und wie Landwirte ihre Ertragserfassung trotz bestehender Herausforderungen digitalisieren und vernetzen können, ist Inhalt der Veranstaltung „Ertragserfassung digitalisieren und vernetzen“ des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Lingen. 

 

Jetzt anmelden

Tribe Loading Animation Image

Bereits angemeldet?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.

 

Themen und Inhalte der Veranstaltung:

  • Datenplattform
  • Vernetzung von Maschinen
  • Herausforderungen der digitalen Ertragserfassung

 

Die Veranstaltung richtet sich an: 

  • Ingenieure
  • Geschäftsführende
  • Mitarbeitende

 

Details zum Ablauf:

  • 18:00 Uhr | Begrüßung | Prof. Dr. Thomas Rademacher, TH Bingen
  • 18:10 Uhr | Ertragserfassungstechnik – wie nachrüsten? | Marco Pütz, Geo-Konzept GmbH
  • 18:50 Uhr | Herstellerübergreifender Datenaustausch | Dr. Johannes Sonnen, agrirouter – DKE-Data GmbH Co. KG
  • 19:30 Uhr | Feedback und Ausklang

 

Die Veranstaltung wird unterstützt durch f3-farm.food.future., den HOL Hauptverband des Osnabrücker Landvolks Kreisbauernverband e.V. sowie das Junglandwirteforum Westfalen-Lippe.

 

 

 

 

 

Ansprechpartner zur Veranstaltung:

Nikolas Neddermann
HS-Osnabrück

E-Mail Anrufen

 

Weitere Veranstaltungen aus dem Agrarbereich:

26. September | 13:00
Entscheidungen erleichtern, digitale Wetterstation selber bauen
Entscheidungen erleichtern, digitale Wetterstation selber bauen
Teilnehmende lernen in diesem Workshop, wie sie eigene Sensorsysteme gestalten können.
8. September | 10:00
Feld- und Hoftag
Feld- und Hoftag
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen zeigt auf dem Feld- und Hoftag des Hofes Langsenkamp unter anderem Beispiele für Hack- und Drohnentechnik auf und stellt weitere Technologien für die Agrarwirtschaft vor.
5. Mai | 19:00
Landwirtschaft 4.0 – Möglichkeiten, Hemmnisse, Risiken
Landwirtschaft 4.0 – Möglichkeiten, Hemmnisse, Risiken
Teilnehmende lernen Möglichkeiten, Hemmnisse und Risiken der Landwirtschaft von morgen kennen.

 

Foto: Jeanne Ressler

Details

Datum:
06.07.2021
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen