Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Eine digitale Plattform aufbauen (Teil 1)

30. September | 15:00 - 17:00

Kostenlos

Digitale Plattformen: Längst sind sie zentraler Bestandteil vieler Branchen und stellen nicht selten den Branchenprimus. Egal ob Business to Business (B2B), Business to Customer (B2C) oder integrative Plattformen. Digitale Plattformen generieren Werte anders als Unternehmen mit linearen Wertschöpfungsprozessen. Deswegen bedarf es auch anderer Überlegungen für den Aufbau und die Umsetzung digitaler Plattformen. Doch wie löst man das Henne-Ei Problem? Wie bringe ich die passenden Marktteilnehmer zusammen? Und wie messe ich, ob meine Plattform auch erfolgreich ist? Diese und weitere Fragen werden in diesem Fachseminar beantwortet.

 

Jetzt anmelden

Tribe Loading Animation Image

Bereits angemeldet?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.

 

Themen und Inhalte der Veranstaltung:

  • Aufbau von digitalen Plattformen
  • Interaktion und Nutzerakquise
  • Wachstum von Plattformen 

 

Das können Teilnehmende anschließend im Betrieb anwenden:

  • Die Teilnehmenden sind im Anschluss in der Lage, die strategische Überlegungen zum den Aufbau einer digitale Plattform im Betrieb anzuwenden
  • Die Teilnehmenden können die erlernten Funktionsweisen von Plattformen für die eigene digitale Plattform anwenden
  • Die Teilnehmenden können Lösungsstrategien anwenden, um einen zweiseitigen Markt mit ihrer Plattform zu bedienen
  • Die Teilnehmenden können Wachstums-Mechanismen (Stichwort: Virales Wachstum) anwenden, die ihnen beim Aufbau einer digitalen Plattform helfen

 

Die Veranstaltung richtet sich an: 

  • Ingenieure
  • Programmierer
  • IT-Fachkräfte
  • Geschäftsführer
  • Mitarbeitende

 

Diese Vorkenntnisse sind empfehlenswert:

  • Erfordernisse und Voraussetzungen von Digitalen Plattformen

 

Details zum Ablauf:

15:00 Uhr |Begrüßung

15:10 Uhr | Einführung in die Thematik

15:15 Uhr | Wie baue ich eine digitale Plattform auf? (Plattformarchitektur)

15:45 Uhr | Wie sorge ich für eine gute Interaktion auf der Plattform? (Plattforminteraktion)

16:15 Uhr | Wie erhalte ich Kunden und Nutzer? (Startstrategie)

16:45 Uhr | Wie sorge ich für stetiges Wachstum? (Virales Wachstum)

17:00 Uhr | Diskussion, Feedback und Ausblick auf die Folgeveranstaltung

 

Ansprechpartner zur Veranstaltung:

Leif Conring

conring@it-emsland.de 

 

Weitere Veranstaltungen zu Technologien und Trends:

17. September | 09:00
cim lingen 2021
cim lingen 2021
Seit über 15 Jahren ist die cim lingen ein Anlaufpunkt für die IT-Szene. In diesem Jahr findet die cim lingen 2021 erstmals in digitaler Form statt.
21. September | 09:30
Let’s get digital – Entwicklung eines Digitalisierungsfahrplans
Let’s get digital – Entwicklung eines Digitalisierungsfahrplans
Teilnehmende lernen eine Plattform zur Unterstützung der Organisation und Durchführung von Digitalisierungsprojekten kennen und erarbeiten erste Ansätze.
21. September | 10:00
Vom Scan zum Bauteil: Fertigung und neue Wertschöpfung mit 3D-Druck
Vom Scan zum Bauteil: Fertigung und neue Wertschöpfung mit 3D-Druck
Teilnehmende lernen die Grundlagen des 3D-Druck-Technologie kennen und erhalten einen Einblick in die Umsetzung dieser im eigenen Betrieb, von der Idee bis hin zur Prototyp Erstellung.

 

Foto: AdobeStock – NicoElNino

Details

Datum:
30. September
Zeit:
15:00 - 17:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen