Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Schiffbetrieb – Wie können Daten dazu dienen die Energieeffizienz zu erhöhen?

3. Februar | 14:00 - 16:00

Kostenlos
Adobe Stock - Gary Blakely

In der schnelllebigen, technologisierten Welt ist es für Unternehmen wichtig, sich stets weiterzuentwickeln. Technologien und Trends bieten nicht nur die Chance, neue Potenziale zu entdecken, sondern auch Geschäftsprozesse zu optimieren und neue Wege einzuschlagen. Die Einführung neuer Technologien folgt dabei immer der Gesamtstrategie des Unternehmens und dient als Werkzeug und Unterstützer. Dabei ist es insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) von Vorteil, sich schnell auf Neues einzustellen und trotz vieler Impulse den Überblick zu behalten, um so beispielsweise einen technischen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz zu gewinnen.

 

Jetzt anmelden

Tribe Loading Animation Image

Bereits angemeldet?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.

 

Themen und Inhalte der Veranstaltung:

  • Erfassung von Emissionen mit Hilfe von Regularien wie MRV, IMO/DCS und CII
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Emissionsreduktion

 

Die Veranstaltung richtet sich an: 

  • IT-Fachkräfte
  • Reedereien
  • Fleetmanager
  • Inspektoren
  • Dienstleister für CO2-Management, Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit

 

Vorbereitungen für die Teilnahme: 

Wir empfehlen die Verwendung eines Endgerätes mit funktionierender Kamera und Mikrofon.

 

Details zum Ablauf:

  • 13:45 Uhr | Einwahl
  • 14:00 Uhr | Begrüßung
  • 14:15 Uhr | Treiber der Digitalisierung im Schiffbetrieb | Jörg Bontjer, MARIKO GmbH
  • 14:30 Uhr | MRV – Teil der zukünftigen regulatorischen Landschaft Sebastian Ebbing, Verband Deutscher Reeder
  • 14:50 Uhr | MRV, IMO/DCS und CII – Regularie oder Paradigmenwechsel? Was Schiffe mit Waschmaschinen gemein haben und warum CII das Reedereigeschäft verändern wird | Jan Herberg, Herberg Systems GmbH
  • 15:10 Uhr | Die besondere Situation der Schifffahrt im Klimawandel – Wie erfolgt die Erfassung von Treibhausgasen und warum ist dies wichtig? | Henry Lazarus, Normative
  • 15:30 Uhr | Diskussion
  • 15:50 Uhr | Ausblick & Feedback
  • 16:00 Uhr | Ende der Veranstaltung

 

Ansprechperson zur Veranstaltung:

Julia Burakov

Julia.Burakov@mariko-leer.de

0491 926-1183

 

Weitere Veranstaltungen zu Technologien und Trends:

Details

Datum:
3. Februar
Zeit:
14:00 - 16:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen
Verband Deutscher Reeder
Kompetenzzentrum GreenShipping Niedersachsen