Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Digitale Öffentlichkeitsarbeit in der Landwirtschaft

23. Oktober | 11:00 - 13:00

kostenlos

Die Landwirtschaft steht in der Gesellschaft häufig in der Kritik. Trotzdem sind der Ruf und das Image der Landwirte nicht unwiderruflich verloren. Die Veranstaltung „Digitale Öffentlichkeitsarbeit in der Landwirtschaft“ am 23. Oktober 2019 gib einen Impuls zu Möglichkeiten und Maßnahmen im Bereich der digitalen Öffentlichkeitsarbeit. In zwei Impulsvorträgen zeigen Ines Ruschmeyer (HofConnect) und Dirk Nienhaus (Bocholter Landschwein) den Teilnehmenden, wie sie über ihre eigenen Tätigkeiten oder Produkte aufklären, Interesse oder Akzeptanz erzeugen und wie sie direkt mit der Öffentlichkeit in Kontakt treten können.

Der zeitliche Ablauf richtet sich nach der folgenden Agenda:

  • 11:00 | Begrüßung
  • 11:05 | Öffentlichkeitsarbeit in der Landwirtschaft – wie? | Ines Ruschmeyer, HofConnect
  • 11:50 | Kaffee und Kuchen
  • 12:15 | Agrarblogging | Dirk Nienhaus, Bocholter Landschwein
  • 13:00 | Feedback und Ausklang

 

Die Veranstaltung findet auf dem Hof Langsenkamp, Halterner Weg 3, 49191 Osnabrück/Belm statt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Jetzt anmelden

Tribe Loading Animation Image

Bereits angemeldet?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.

Foto: Nikolas Neddermann

Details

Datum:
23. Oktober
Zeit:
11:00 - 13:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Hof Langsenkamp
Halterner Weg 3
Osnabrück-Belm, 49191 Deutschland

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen