Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitale Landwirtschaft – Fluch oder Segen?

2. Dezember | 17:00 - 19:15

Kostenlos

Digitale Landwirtschaft – Fluch oder Segen?

Der digitale Wandel ist in vollem Gange, auch in der Landwirtschaft. Informatik und Elektronik prägen den landwirtschaftlichen Alltag. Oft wird der größte Nutzen der Digitalisierung in der effizienteren Arbeit im Bereich der Produktion gesehen. Beispielweise kann im digitalen sowie datengestützten Einsatz von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln eine Arbeitszeitersparnis- oder Erleichterung liegen. Jedoch lässt die Digitalisierung viele Fragen offen. Dabei stehen der tatsächliche Nutzen einer Maßnahme, die Datensicherheit sowie die Kosten oder der Startpunkt im Fokus.

Diese und weitere Punkte behandeln die Referenten auf der Veranstaltung „Digitale Landwirtschaft – Fluch oder Segen?“ des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Lingen. In drei Vorträgen werden die Möglichkeiten und Herausforderungen von Digitalisierungsvorhaben geschildert. Lutz Plagge wird in einem Vortag auf den Digitalisierungsgrad der Landwirtschaft im Großraum Osnabrück eingehen. In den anschließenden Praxisberichten schildert Dirk Westrup als Landwirt und Fabian Mandrella als Dienstleister, ob die Digitalisierung für ihre Betriebe ein Fluch oder ein Segen war, beziehungsweise ist.

Der Veranstaltungsablauf:

  • 17:00| Begrüßung
  • 17:05 | Landwirtschaftlicher Digitalisierungsgrad im Großraum Osnabrück | Lutz Plagge (Hochschule Osnabrück)
  • 17:30 | Digitalisierung in der Landwirtschaft – ein Praxisbericht | Dirk Westrup (Westrup & Koch GbR)
  • 18:20 | Digitale Dienstleistungen für landw. Betriebe | Fabian Mandrella (Kaufmann Dienstleistungs GmbH)
  • 18:50 | Diskussion
  • 19:15 | Feedback und Ausklang

 

Jetzt anmelden

Tribe Loading Animation Image

Bereits angemeldet?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

 

Die Veranstaltung wird unterstützt durch f3-farm.food.future. und den HOL Hauptverband des Osnabrücker Landvolks Kreisbauernverband e.V.

 

 

 

 

 

 

Fragen zur Veranstaltung beantwortet:

Nikolas Neddermann
HS-Osnabrück

E-Mail Anrufen

Details

Datum:
2. Dezember
Zeit:
17:00 - 19:15
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Dies ist eine Onlineveranstaltung

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen