Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Zukunft des Handels

19. Juni | 09:00 - 12:00

kostenlos

Kreativitäts-Potenziale heben

Im Rahmen der Tagung „Handelsinformationssysteme“ der Universität Münster bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen einen Design Thinking Workshop zum Thema „Die Zukunft des Handels“ an. Dieser findet am Freitag, den 19. Juni 2020 am Leonardo-Campus in Münster statt und richtet sich an mittelständische Händler. Die Teilnahme ist kostenlos.

In der sich ständig wandelnden Arbeitswelt helfen kreative Lösungen von motivierten Mitarbeitenden sowie eine kundenorientierte Ausrichtung dabei, langfristige Erfolge zu erzielen. Mit Hilfe von Design-Thinking lassen sich bereits vorhandenen Kreativitäts-Potenziale eines Unternehmens freisetzen und auf konkrete Herausforderungen fokussieren. Die Methode Design Thinking besteht aus einem strukturierten, mehrstufigen Vorgehen, das analytische und intuitive Arbeitsweisen verbindet. Der angebotene Workshop vermittelt diese Grundlagen und wendet diese auf die Branche „Handel“ an.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter: mittelstand-4.0@ercis.uni-muenster.de

Jetzt anmelden

Tribe Loading Animation Image

Bereits angemeldet?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.

 

Foto: it.emsland

Details

Datum:
19. Juni
Zeit:
09:00 - 12:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Leonardo-Campus
Leonardo-Campus 11
Münster, 48149 Deutschland

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen