Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das digitale Schiff

5. Juli | 13:00 - 16:00

Kostenlos

Die digitale Wende verändert unsere Welt. Digitale Technologien und Trends sowie Daten haben einen bedeutenden Einfluss darauf, was Unternehmen und Industrien leisten müssen. Auch in der maritimen Industrie und in der Schifffahrt hat die optimale Nutzung von Daten und neuen Technologien einen Umbruch angestoßen der gleichzeitig den Wettbewerb weiter verschärft. Schiffe und Häfen entwickeln sich immer mehr zu hoch entwickelten Daten-Drehscheiben. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen haben Probleme, bei diesem Wettbewerb mitzuhalten, weil ihnen häufig das nötige Know-How fehlt. Diese Veranstaltung informiert über verschiedene Anwendungsfelder und Best-Practice-Beispiele in denen digitale Technologien und Innovationen in der Schifffahrt und an Häfen eingesetzt werden.

 

Jetzt anmelden

Tribe Loading Animation Image

Bereits angemeldet?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.

 

Themen und Inhalte der Veranstaltung:

  • Einsatzmöglichkeiten von KI und anderen digitalen Innovationen
  • Routenoptimierung und Einsparung von Schiffskraftstoffen
  • Big Data und Predictive Maintenance im Schiffsmaschinenraum
  • Autonome Schifffahrt
  • Einsatzmöglichkeiten von KI und anderen Technologien am Hafen

 

Das können Teilnehmende anschließend im Betrieb anwenden:

  • Verständnis etablierter und digitaler Technologien
  • Perspektiven, Chancen und Optimierungspotenziale durch die Digitalisierung erkennen
  • Einschätzung eines effektiven und effizienten Einsatzes von Technologien  in der maritimen Industrie 

 

Vorbereitungen für die Teilnahme:

Zur Teilnahme an der Veranstaltung wird ein Endgerät pro Person benötigt.

 

Die Veranstaltung im Detail:

  • 13:00 Uhr | Begrüßung und Vorstellung des Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum Lingen | Jan Schneider & Alexander Riedel, Hochschule Emden/Leer
  • 13:10 Uhr | Warum ist Digitalisierung für die maritime Industrie wichtig?| Jan Schneider & Alexander Riedel
  • 13:30 Uhr | Gastvortrag: Marine Digital – Eine cloudbasierte-Plattform zur Einsparung von Schiffskraftstoffen und Überwachung der Schiffsleistung | Alexander Clausen von Marine Digital
  • 14:00 Uhr | Gastvortrag: AR-Technologie als zentrale Säule der „Wärtsilä Remote Guidance“ | Thomas Pauly von Wärtsilä
  • 14:30 Uhr | Gastvortrag: Schiffsnavigation und Routenoptimierung in Polar-Region mit der IcySea-App | Lasse Rabenstein von Drift + Noise
  • 15:00 Uhr | Gastvortrag: Autonome maritime Systeme ein Blick in die Zukunft – Wo geht die Reise hin und was passiert in Deutschland? | Claus Brandt vom DMZ
  • 15:30 Uhr | Offene Diskussions- und Fragerunde sowie Feedback
  • 16:00 Uhr | Ende der Veranstaltung

 

Ansprechpersonen zur Veranstaltung:

Jan Schneider

Tel. +49 491 92817-5029

E-Mail: jan.schneider@hs-emden-leer.de

 

Alexander Riedel

Tel: +49 491 92817-5074

E-Mail: alexander.riedel@hs-emden-leer.de

 

Weitere Veranstaltungen für die Maritime Wirtschaft:

 

Titelbild: Adobe Stock

Details

Datum:
5. Juli
Zeit:
13:00 - 16:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen