Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Cyber Security für kleine und mittlere Unternehmen

31. März | 13:30 - 18:00

kostenlos

Digitale Transformation kann kleine und mittlere Unternehmen anfälliger für kriminelle Übergriffe machen. Schon die Auseinandersetzung mit dem Thema „Cybersecurity“ sowie die Formierung kleiner Projektteams helfen bei der aktiven Bekämpfen dieser Herausforderung. Die Prävention, Vorbereitung und Schulung von Mitarbeitern ist daher unerlässlich. In der Veranstaltung „Cybersecurity für kleine und mittlere Unternehmen“ gehen Experten aus der Praxis auf diese Dinge ein und veranschaulichen, wie sich konkrete Maßnahmen umsetzen lassen. Sie vermitteln, wie Unternehmen ins Fadenkreuz von Cyberattacken geraten und wie sich dies verhindern lässt. Im Fokus stehen auch Möglichkeiten, künstliche Intelligenz (KI) im Bereich der IT-Sicherheit einzusetzen.

Die Veranstaltung beinhaltete folgende Punkte:

  • 13:30 Uhr | Registration 
  • 14:00 Uhr | Begrüßung | Prof. Dr. Bentin, Prof. Dr. Klußmann & Prof. Kreutzer – Hochschule Emden/Leer
  • 14:15 Uhr | Vortrag | Unternehmen im Fadenkreuz von Cyberattacken: Erfahrungen aus erster Hand | Markus Böger – Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport
  • 14:45 Uhr | Vortrag | Cyber Security für KMU: Mit einem kleinen Team große Herausforderungen stemmen | Carl Philipp Wrede –  Institut zum Schutz maritimer Infrastrukturen (DLR)
  • 15:15 Uhr | Vortrag | Potentiale von KI in der Cyber Security | Andreas Wehowsky – Wehowsky Cyber Security Systems (Dänemark)
  • 15:45 Uhr | Pause und Netzwerken
  • 16:15 Uhr | Aktivierung | Cyber Security aktiv umsetzen in kleinen und mittelständischen Unternehmen | Prof. Dr. Patrick Felke, Frederik Gosewehr, Marc Hillers & Prof. Rudolf Kreutzer – Hochschule Emden/Leer Prof. 
  • 17:45 Uhr | Evaluation
  • 18:00 Uhr | Imbiss und Netzwerken

 

Die Anmeldung zur Veranstaltung wird zur Vermeidung potentieller Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus vorerst ausgesetzt. Sobald ein Folgetermin feststeht oder die Veranstaltung in ein Online-Format überführt ist, informieren wir an dieser Stelle.

 

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gerne an:

Jan-Dirk Meyer

0491 92817 5072

jan-dirk.meyer@hs-emden-leer.de 

 

Foto: Alexander Bose

Details

Datum:
31. März
Zeit:
13:30 - 18:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Maritimes Kompetenzzentrum Leer
Bergmannstr. 36
Leer, 26789 Deutschland

Veranstalter

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen